Übersicht der Artikel zum Arbeitsrecht

Ulf Weigelt und Tobias Werner, Fachanwälte für Arbeitsrecht, verfassen regelmäßig Artikel für die Berliner Zeitung. Rechtsanwalt Weigelt ist zudem Arbeitsrechtskolumnist bei ZEIT ONLINE. 

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht vieler Artikel sowie Links auf die Kolumne, die Sie nach Stichworten oder Kategorien filtern können.

04.08.17 | Kündigung

Darf mich der Chef rauswerfen, wenn ich ihm drohe?

Vor lauter Wut ist einem Mitarbeiter etwas rausgerutscht, was er dem Chef sonst nicht an den Kopf werfen würde. Ob der deshalb kündigen darf, hängt von der Wortwahl ab.
mehr


15.03.17 | Arbeitsplatz, Kündigung

Den Chef für Onlineshop um Erlaubnis fragen?

Die Mitarbeiterin hat Elternzeit und möchte nebenbei einen Onlineshop aufmachen, um etwas Geld hinzuzuverdienen. Kann der Arbeitgeber ihr die Selbständigkeit verbieten?
mehr


01.03.17 | Kündigung

Was tun, wenn die Mitarbeiter bekifft zur Arbeit kommen?

Ein Mitarbeiter nimmt in seiner Freizeit auf Partys hin und wieder Drogen. Dem Chef gefällt das gar nicht. Aber ist das riskante Freizeitverhalten ein Kündigungsgrund?
mehr


10.02.17 | Kündigung, Arbeitsvertrag

Wie berechnet sich die Entschädigung?

Ein Mitarbeiter hat für den Fall einer Kündigung ein Wettbewerbsverbot im Vertrag. Der Arbeitgeber muss ihm aber Schadensersatz zahlen. Aber wie hoch ist dieser?
mehr


01.02.17 | Kündigung

Den Mitarbeiter feuern, weil er unentschuldigt fehlt?

Ein Arbeitnehmer erscheint einfach nicht bei der Arbeit. Rechtfertigt dieses Fehlverhalten einen Rauswurf? Meist nur, wenn er ein Wiederholungstäter ist.
mehr


11.01.17 | Kündigung

Wie kritisch darf man sich über den Chef äußern?

Ein Mitarbeiter kritisiert den Arbeitgeber in sozialen Netzwerken und beruft sich auf die Meinungsfreiheit. Der Chef will dem Mann sofort kündigen – aber geht das?
mehr


21.09.16 | Kündigung

Mitarbeiter pöbelt = fristlose Kündigung?

Ein Beschäftigter wird bei verbalen Auseinandersetzungen beleidigend. Doch Vorsicht: So ein Ausrutscher rechtfertigt nicht automatisch den fristlosen Rauswurf.
mehr


25.08.16 | Arbeitsvertrag, Kündigung

Kann ich einen Aufhebungsvertrag anfechten?

Unter Drohung des Chefs hat der Arbeitnehmer einen Aufhebungsvertrag unterzeichnet. Jetzt will er ihn anfechten. Ist das möglich?
mehr


03.08.16 | Bewerbung, Kündigung, Arbeitsvertrag

Fristlose Kündigung für gefälschten Lebenslauf

Wie Petra Hinz fälschen einige Menschen für den Job ihre Vita. Kommt die Lüge später raus, kann der Chef den Vertrag anfechten – und den Betrüger fristlos feuern.
mehr


24.07.16 | Kündigung

Das Feedbackgespräch heimlich aufzeichnen?

Obwohl der Chef im Jahresgespräch keine Kritik äußert, fällt die Bewertung später schlecht aus. Kann sich der Mitarbeiter mit einer heimlichen Aufnahme absichern?
mehr


Treffer 1 bis 10 von 73
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 > >>